Scutum Capital AG / Jahresergebnis

16.07.2010 14:58

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt
durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Scutum Capital AG: Veröffentlichung des Jahresabschlusses 2009

Scutum Capital AG, München: Die Gesellschaft erwirtschaftete im
Geschäftsjahr 2009 keine betrieblichen Erträge. Der Jahresfehlbetrag lag
bei 29,8 TEUR. Die wesentlichen Kostenpositionen waren die Aufwendungen für
die Börsenzulassung. Die Gesellschaft hat eine Bilanzsumme von 211,6 TEUR.
Das Eigenkapital liegt bei 207,3 TEUR und somit bei 98%. Die liquiden
Mittel der Scutum Capital AG beliefen sich zum Bilanzstichtag auf 46,1
TEUR.

Im Dezember 2009 erwarb die Gesellschaft 60% der Geschäftanteile der
Pyrolyx Halle GmbH. Im ersten Quartal 2010 erwarb die Gesellschaft darüber
hinaus sämtliche die Umwelttechnologie ,DePolyse' betreffenden geistigen
Eigentumsrechte, insbesondere eine Patentanmeldung und das Know-how.

Dieses einzigartige, neue Verfahrens im Bereich der Umwelttechnologie, soll
es ermöglichen aus handelsüblichem Gummigranulat (z.B. aus Altreifen)
hochwertige Rohstoffe wie Karbon, Öl und Gas für die kommerzielle
Weiterverarbeitung zu gewinnen.

München, 16. Juli 2010
Fikret Dülger & Niels Raeder
Vorstand Scutum Capital AG
www.scutum-capital.de


16.07.2010 Ad-hoc-Meldungen, Finanznachrichten und Pressemitteilungen übermittelt durch die DGAP.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------
 
Sprache:      Deutsch
Unternehmen:  Scutum Capital AG
              Nymphenburger Str. 70
              80335 München
              Deutschland
Telefon:      +49 (0)89 856 335 58
Fax:          +49 (0)89 856 335 55
E-Mail:       info@scutum-capital.de
Internet:     www.scutum-capital.de
ISIN:         DE000A0MFXR8
WKN:          A0MFXR
Börsen:       Open Market in Frankfurt
 
Ende der Mitteilung                             DGAP News-Service
 
---------------------------------------------------------------------------