Scutum Capital AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

24.04.2012 / 09:57


Corporate News vom 24. April 2012

Scutum Capital AG:

– Kapitalerhöhung ohne Bezugsrecht dient Finanzierung der Unternehmensfortentwicklung nach den positiven Testergebnissen

Scutum Capital AG, München: Die Gesellschaft hat beschlossen, eine Kapitalerhöhung ohne Bezugsrecht durchzuführen. Bei dieser Kapitalerhöhung sollen bis zu 17.000 neue Aktien zu einem Ausgabebetrag von 65,00 EUR und einer Dividendenberechtigung ab dem 01.01.2012 angeboten werden. Das entspricht einer Erhöhung um bis zu 5,48 Prozent des bisherigen Kapitals. Der Ausgabebetrag liegt um 2,2% und somit nicht wesentlich unterhalb des rechnerischen Durchschnitts der Schlusskurse der Scutum Capital-Aktien der letzten fünf Börsentage vor der Beschlussfassung des Vorstands. Insgesamt fließen der Scutum Capital AG durch diese Maßnahme bis zu 1.105.000 EUR zu. Die finanziellen Mittel aus dieser Kapitalerhöhung dienen hauptsächlich der Weiterentwicklung der Technologie sowie der Finanzierung der Betriebsmittel.

Gestern konnte die Gesellschaft die erfreulichen Analyse-Ergebnisse der Proben der Recyclingprodukte Carbon Black, Öl und Gas durch externe unabhängige Laboratorien und Institute bekanntgeben. Das Ziel dieser Untersuchungen war einerseits festzustellen, inwieweit die chemischen Zusammensetzungen der einzelnen Output-Fraktionen den aus der vorherigen Pilotanlage bekannten Ergebnissen entsprechen, und andererseits, das Carbon Black ersten kautschuktechnologischen Anwendungsversuchen zu unterziehen. Im Ergebnis erreichten alle Recycling-Produkte mindestens dieselbe Qualität, die die erfolgreichen Testergebnisse der Pyrolyx-Pilotanlage in 2010 bereits gezeigt hatten, zum Teil sogar qualitativ bessere.

Die Scutum Capital AG verfügt über sämtliche die Pyrolyx Umwelttechnologie betreffenden geistigen Eigentumsrechte, insbesondere eine Patentanmeldung und das Know-how. Dieses einzigartige, neue Verfahren im Bereich der Umwelttechnologie, soll es ermöglichen, aus handelsüblichem Gummigranulat (z.B. aus Altreifen) hochwertige Rohstoffe wie Carbon Black, Öl und Gas für die kommerzielle Weiterverarbeitung zu gewinnen.

München, den 24. April 2012

Niels Raeder & Fikret Dülger
Vorstand Scutum Capital AG

Ende der Corporate News


24.04.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP – ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



166294  24.04.2012