Scutum Capital AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Personalie
Scutum Capital AG: Finanzierung erfolgreich abgeschlossen und Baustart
des ersten großindustriellen Pyrolyx Reaktors

23.12.2010 / 08:45

Scutum Capital AG: Finanzierung erfolgreich abgeschlossen und Baustart des
ersten großindustriellen Pyrolyx Reaktors

Scutum Capital AG, München: Im Rahmen der laufenden Kapitalerhöhung wurden
5.000 Aktien zu einem Preis von 40 EUR je Aktie gezeichnet. Die
Gesellschaft hat entschieden, die vorgesehene Kapitalerhöhung bei 200.000
EUR zu schließen, da es gelungen ist, gemeinsam mit strategischen Partnern
mehr Finanzmittel als die ursprünglich geplanten 2 Mio. EUR zu akquirieren.
Die Kapitalerhöhung ist gestern zur Eintragung im Handelsregister beim
Amtsgericht München angemeldet worden.

Ein Fonds, betreut durch die Investmentgesellschaft Galaxis Capital LLP,
London, sowie die beiden Technologiepartner Zeppelin Systems GmbH,
Friedrichshafen, und Van Beek B.V. (Celsius), Drunen (NL), stellen der
Gesellschaft Kapitalmittel in Höhe von 2,8 Mio. EUR zur Verfügung. Somit
verfügt die Gesellschaft nunmehr inklusive der Kapitalerhöhung über
insgesamt 3,0 Mio. EUR an neuen Finanzmitteln.

Nachdem bereits im laufenden Geschäftsjahr mit potentiellen Kunden aus der
Gummi- und Reifenindustrie erfolgreiche Anwendungsversuche mit dem durch
das Pyrolyx-Verfahren recycelte Carbon Black durchgeführt werden konnten,
kann nun mit dem Bau des ersten großindustriellen Reaktors begonnen werden.
Die Gesellschaft erwartet die Fertigstellung dieser Anlage noch im 1.
Halbjahr 2011.
 
Weiterhin hat die Gesellschaft die verbliebenen 40% der Geschäftsanteile
der Pyrolyx Halle GmbH erworben. Diese nun 100%-ige Tochter der Scutum
Capital AG wird zukünftig von Herrn Oliver Berger als Geschäftsführer
geleitet, der in diesem Zuge sein Aufsichtsratmandat bei der Scutum Capital
AG niederlegt. Nachfolger von Herrn Oliver Berger als Mitglied des
Aufsichtsrats der Scutum Capital AG soll per gerichtlicher Bestellung Herr
Alexis Gurdjian von der Londoner Investmentgesellschaft Galaxis Capital LLP
werden.

Die Scutum Capital AG verfügt über sämtliche die Pyrolyx Umwelttechnologie
betreffenden geistigen Eigentumsrechte, insbesondere eine Patentanmeldung
und das Know-how.
Dieses einzigartige, neue Verfahren im Bereich der Umwelttechnologie, soll
es ermöglichen aus handelsüblichem Gummigranulat (z.B. aus Altreifen)
hochwertige Rohstoffe wie Carbon Black, Öl und Gas für die kommerzielle
Weiterverarbeitung zu gewinnen.

München, 23. Dezember 2010
Niels Raeder & Fikret Dülger
Vorstand Scutum Capital AG


Ende der Corporate News


23.12.2010 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und
http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                   
Unternehmen:    Scutum Capital AG         
                Nymphenburger Str. 70     
                80335 München             
                Deutschland               
Telefon:        +49 (0)89 856 335 58      
Fax:            +49 (0)89 856 335 55      
E-Mail:         info@scutum-capital.de    
Internet:       www.scutum-capital.de     
ISIN:           DE000A0MFXR8              
WKN:            A0MFXR                    
Börsen:         Open Market in Frankfurt  
 
 
Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
---------------------------------------------------------------------  
107486 23.12.2010