Pyrolyx AG / Schlagwort(e): Patent

20.08.2014 / 07:00


Pyrolyx AG – Verfahren in den USA und China erfolgreich patentiert

München, 20. August 2014

 

Die Pyrolyx AG, welche das erste umweltschonende und nachhaltige Verfahren zur Rückgewinnung von hochwertigem Carbon Black aus Altreifen marktreif umgesetzt hat, meldet die erfolgreiche Patentanmeldung für den US amerikanischen und den chinesischen Markt.

Die Patentbehörde in den USA hat unter der Nummer: 13/498,032 und die Behörde in China unter der Nummer: 2009801626128 das Patent zum Schutz der Kerntechnologie der Pyolyx AG eingetragen.

In diesem Zusammenhang erwartet das Unternehmen – im Laufe des Jahres 2014 – weitere internationale Eintragungen und das Inkrafttreten ihres Patents für die umweltschonende und derzeit einmalige Technologie. Das Unternehmen befindet sich derzeit im Abschluß des Engineering Verfahrens zum Bau der ersten kommerziellen Pyrolyx Anlage in Deutschland.

Über die Pyrolyx AG

Die Pyrolyx AG ist ein Unternehmen für Forschung und Verfahrensumsetzung im Bereich der Umwelttechnologie mit Sitz in München.

Das Unternehmen hat ein einzigartiges Verfahren entwickelt, mit dessen Hilfe aus handelsüblichen Gummigranulaten, wie sie beispielsweise aus Altreifen erzeugt werden, wertvolle Rohstoffe wie Carbon Black zurückzugewinnen sind. Carbon Black wird bei der Herstellung von Reifen sowie diverser technischer Gummiartikel verwendet. Das Pyrolyx-Verfahren ermöglicht erstmals einen nachhaltig geschlossenen Materialkreislauf für die Altreifenverwertung.

Die Pyrolyx AG verfügt über sämtliche geistige Eigentumsrechte der Pyrolyx-Umwelttechnologie sowie über diverse Patentanmeldungen im Bereich der industriellen Carbon-Black-Produktion. Die Aktien des Unternehmens (WKN A0MFXR) sind an der Düsseldorfer Börse im Primärmarkt notiert.

Pressekontakt:

Rolf-Hendrik Arens
VP Communications
Pyrolyx AG – München

E-Mail: arens@pyrolyx.com
Office: +49 (0) 89 856 335 50
www.pyrolyx.com

 


20.08.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



282947  20.08.2014