DGAP-News: Pyrolyx AG / Schlagwort(e): Börsengang

2016-10-31 / 10:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Pyrolyx AG an Frankfurter Wertpapierbörse-XETRA und im m:access notiert

Die Münchener Pyrolyx AG (WKN A0MFXR) ist seit kurzem an der Frankfurter Börse im Open Market (Freiverkehr) notiert. Der elektronische XETRA-Handel startet ab dem 1. November 2016. Ferner vermeldet das Münchener Unternehmen die erfolgreiche Handelsaufnahme zum 2. November 2016 in den m:access der Börse München. Die Baader Bank AG agiert für die Pyrolyx AG als Spezialist und Designated Sponsor an der Frankfurter Wertpapierbörse sowie als Skontroführer und Emissionsexperte an der Börse München.

Die Pyrolyx AG ist weltweiter Marktführer bei der Rückgewinnung von Recovered Carbon Black (rCB) aus Altreifen. Aufbereitetes rCB wird für die Herstellung neuer Reifen und in der Kunststoff- und technischen Kautschukindustrie eingesetzt. Die umweltfreundliche Technologie der Pyrolyx AG reduziert das steigende weltweite Entsorgungs- und Aufbereitungsproblem von Altreifen.

Für weitere Informationen besuchen Sie: www.pyrolyx.com

Kontakt:
Rolf-Hendrik Arens
presse@pyrolyx.com


2016-10-31 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this