DGAP-News: Pyrolyx AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

08.04.2019 / 15:10
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die mit Bekanntmachung im Bundesanzeiger vom 6. Dezember 2018 auf Dienstag, den 30. April 2019 einberufene außerordentliche Hauptversammlung wird abgesagt.

Der Vorstand beabsichtigt, für den 7. Juni 2019 zu der ordentlichen Hauptversammlung der Gesellschaft einzuladen. Aufgrund der zeitlichen Nähe zu der geplanten ordentlichen Hauptversammlung wird von der Durchführung einer außerordentlichen Hauptversammlung am 30. April 2019 abgesehen. Die für den 30. April 2019 angekündigte Tagesordnung wird in die Tagesordnung der ordentlichen Hauptversammlung integriert. Zu der ordentlichen Hauptversammlung wird gesondert geladen werden.

Über Pyrolyx AG

Pyrolyx AG ist weltweiter Marktführer bei der Rückgewinnung von recovered Carbon Black (rCB) aus Altreifen. Aufbereitetes rCB wird für die Herstellung neuer Reifen und in der Masterbatch- sowie technischen Kautschukindustrie eingesetzt.

Die Aktien des Unternehmens (WKN A2E4L4) sind an der Düsseldorfer und Frankfurter Börse notiert, sowie im m:access (Börse München) und werden zudem im elektronischen Handel von XETRA und mit CDI’s an der australischen ASX Wertpapierbörse (ASX:PLX) gehandelt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte: www.pyrolyx.com.

Kontakt:

Pyrolyx AG, München, Deutschland
Communications & IR
EMail: ir@pyrolyx.com
Office: +49 8921027-200


08.04.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this